Fenster & Bilder für Orgel und Trompete

Werke von Petr Eben (Okna, nach Glasfenstern von Marc Chagall), Modest Mussorgski (Bilder einer Ausstellung), Maurice Ravel u. a.
Timofej Stordeur (Trompete, Frankfurt a. M.)
Lukas Storch (Orgel, Leipzig)

„Fenster & Bilder“ für Trompete und Orgel
Seit 2010 spielen der Trompeter Timofej Stordeur und Organist Lukas Storch zusammen Konzerte für die Besetzung Orgel & Trompete. Timofej Stordeur studierte Trompete in Mainz und Berlin und ist zur Zeit Akademist am Frankfurter Opernorchester. Sein Duopartner Lukas Storch studierte in Halle (Saale) und Leipzig Kirchenmusik, Orgel und Improvisation und hat neben seiner Kirchenmusikstelle in Leipzig-Marienbrunn Lehraufträge für Orgel und Orgelimprovisation an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle (Saale). Am Freitag, dem 8. Juni 2018 werden beide um 19:00 Uhr in der Kyritzer St. Marienkirche zu Gast sein. Passend zur Reubke-Orgel mit ihren farbenreichen Registern erwartet die Zuhörer ein Programm mit sehr klangmalerischen Stücken von Petr Eben, dessen Komposition „Okna“ nach Fenstern von Marc Chagall komponiert wurde, sowie den „Bildern einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski in eigener Bearbeitung des Duos. Komplettiert wird das Programm von der „Pavane pour une infante défunte“ von Maurice Ravel, ebenfalls in eigener Bearbeitung und typischen, festlichen barocken Klängen für Trompete und Orgel. Neben der zu hörenden Musik werden auf einer Leinwand per Beamer die entsprechenden Fensterbilder zu sehen sein.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.