manus mulierum – Frühlingskonzert

Dies ist die Zeit, die mich erfreut

Unter diesem Titel wird der A-Cappella-Chor manus mulierum am Sonnabend, den 18. Mai 2019, um 17 Uhr in der St. Marienkirche Kyritz den Frühling willkommen heißen.
Frühlingsweisen und -gesänge gibt es zuhauf – ein schier unerschöpflicher Fundus! Zu allen Zeiten haben Dichter und Komponisten die Intensität und Lebendigkeit des Frühlings eingefangen und in Sprache oder Musik übersetzt. manus mulierum erweckt einige dieser Lieder in seinem Frühlingskonzert und spannt den musikalischen Bogen vom Liebeslied aus dem 13. Jahrhundert, über Madrigale der englischen Renaissance und der deutschen Romantik bis hin zu Zeitgenössischem und populärer Musik. So erklingen Werke von Jacob Regnart, Thomas Morley, Johannes Brahms, Fanny Hensel, Max Reger, Edvard Grieg, Ben E. King und Karl Jenkins. Die Freude am gemeinsamen Singen, sich in verschiedenen Musikrichtungen und -stilen auszuprobieren und an Neuem zu wachsen, beflügelt und inspiriert das aus sechs Frauen bestehende Vokalensemble und lässt seine Konzerte zu einem besonderen Erlebnis werden.

Mehr über manus mulierum erfahren Sie im Internet unter www.manus-mulierum.de.

Eintritt frei